Miniaturen


Espiche, Portugal, 31.10.03
Reinhard Iben

W E I S S E S   T U C H    oder Ponta  da  Gaivota

Der Block im Wasser
groß, mit fast ebener Fläche
leicht geneigt seewärts
grau-brauner Felsen, von Muscheln besetzt  
liegt in der Sonne.


Wieder
mischt Kraft aus Bewegung
die Elemente
Wasser, glasklar und solche Luft
verwirbelt zu weiß-samtnem Tuch
das still für einen Moment
die Felsfläche völlig bedeckt.


Schon wieder getrennt
und der Felsen liegt frei
nur noch umstrudelt.
Als wolle Es sagen:
Seht her.


Cranleigh/Surrey, Juli 2010

                                                                                                                                                                   Reinhard Iben

A B S E I T S    oder At Brookleigh

Von der Schläue bis zur Weisheit
vom Erlebnis zur Erleuchtung
geh´n wir in Stufen;
unentwegt immer, auf Abwegen oft.

Wollen ergründen, lösen und knacken
Geheimnisse, Rätsel und Codes,
um zu erreichen den nie erlebten
Zustand mit Macht.

So bewegen wir rasend voran uns,
auf Kurs stets gehalten
von Furcht und Mißtrau´n,
manchmal von Zweifeln gebremst.

Doch oft weit schneller als erwartet
ist die Schneise geschlagen
zum Einbruch höllischer Mächte,
wo frohe Hoffnung alsbald verfliegt.

Abseits vom Geschehen im breiten Strom
liegen andere Wege;
führt am Boden ein Rinnsal
durchs Dickicht zur Lichtung.